Fachzug Führung/Kommunikation (FZ FK)

Der Fachzug Führung/Kommunikation (FZ FK) oder seine Teileinheiten dienen der Führungsunterstützung beim Einsatz mehrerer THW-Einheiten sowie der technischen und personellen Unterstützung von Einsatzleitungen.

Er übernimmt zudem die Kommunikationsaufgaben, die zur Führung der Einsatzkräfte und für die Verbindung zum Bedarfsträger erforderlich sind.

Mit der Teileinheiten FGr K (A) besitz der FZ FK eine Stärke von 7/7/12/26

 

 

Mögliche Aufgaben:

  • Einrichten und Betreiben von THW–Führungsstellen
  • Erkundung geeigneter Plätze für Bereitstellungsräume und Notunterkünfte
  • Führen von Bereitstellungsräumen
  • Bereitstellung von Stabs- und Betriebspersonal für Führungsstellen
  • Planen und Durchführen des Telekommunikationseinsatzes
  • Errichten und Betreiben temporärer Relaisstellen
  • Einrichten und Betreiben von eigenständigen kabelgebundenen und drahtlosen Telekommunikationsnetzen
  • Abholen und Verlängern von Telekommunikationsanschlüssen aus Festnetzen über drahtlose/kabelgebundene Telekommunikationsverbindungen
  • Ergänzung bestehender Telekommunikationsnetze

.

Teileinheiten

 Der Fachzug Führung/Kommunikation (FZ FK) besteht aus folgenden 4 Teileinheiten:

 Zugtrupp Fachzug Führung/Kommunikation

 (ZTr FZ FK)

 Fachgruppe Führungsunterstützung

 (FGr F)

 Fachgruppe Kommunikation, Typ A

 (FGr K (A))

 Stabspersonal

Einsatzoptionen