Wangen, 21.05.2019, von Peggy Laue

Hochwasseralarm in Wangen

THW Wangen im Einsatz

In der Nacht des 21. Mai 2019 wurde gegen 2:33 Uhr der Hochwasseralarm durch die Stadt Wangen ausgelöst.

Die Alarmierung der Helfer des THW Wangen erfolgte umgehend. Der Technische Zug mit den Bergungsgruppen B1 und B2, Helfer der FK und LOG/V führten auf Anforderung der Feuerwehr Wangen folgende Maßnahmen durch:

- FB (Verwaltungsstab der Stadt Wangen)

- ZTr (Auftragsmanagement der FFW Wangen)

- B1 + B2 (Sandsacklogistik)

- OV Stab (LUK OV)

Bis zum Morgen waren 17 Helfer und Helferinnen im Einsatz. Gegen 8.30 Uhr fand eine Ablösung durch das THW Weingarten mit zwei Fachberater statt.

Aktuelle Lage:

Die Pegel steigen nur langsam, aber aufgrund der anhaltenden  Regenfälle ist nicht mit einer Entspannung der Lage zu rechnen.

Es existiert aktuell eine Unwetterwarnung des DWD für Extrem Ergiebigen Dauerregen bis Mittwoch, 22. Mai 2019.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: