Erding, 11.10.2015, von THW Wangen

Flüchtlingshilfe

Vom 11.10. bis 18.10.2015 war der Ortsverband Wangen in Erding im Bereich Flüchtlingshilfe im Einsatz. Einsatzauftrag für das THW war die Errichtung eines Wartezentrums für bis zu 5000 Menschen.

In Erding waren täglich bis zu 350 THW-Kräfte aus dem gesamten Bundesgebiet eingesetzt, um die auf dem Fliegerhorst Erding vorhandenen Gebäude, Einrichtungen und die erforderliche Infrastruktur als Wartezentrum für Asylsuchende herzurichten. Dabei wurden leere Hallen zu Unterkünften für insgesamt bis zu 5000 Menschen umgebaut, es mussten Strom-, Wasser- und Abwasserleitungen sowie neue Wege auf dem gesamten Gelände verlegt und gebaut werden. In den vorhandenen Hallen wurden Zimmer, Wärmeisolierung, eine Heizung und die Stromversorgung installiert. Der Ortsverband Wangen war mit 9 Kräften im Bereich Logistik und zur Unterstützung der THW-Einsatzleitung eingesetzt.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Einsatz in Erding, zur deutschlandweiten Flüchtlichgshilfe durch das THW sowie Bilder und einen Film.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: