Wangen, 08.03.2014, von THW Wangen

Bereichsausbildung Sprechfunk Digital

Am Samstag, 8. März 2014 fand im THW Wangen die Bereichsausbildung Sprechfunk Digital statt.

Insgesamt 38 Teilnehmer konnten die Ausbildung mit Erfolg abschließen. Die Teilnehmer aus den THW Ortsverbänden Biberach, Blaubeuren, Riedlingen, Ulm und Wangen wurden umfassend über die spezifischen Neuerungen, welche die Einführung des Digitalfunks mit sich bringt, informiert. Durch praktische Übungen und dem Bedienen der neuen Handsprechfunkgeräte unter Anleitung der Ausbilder wurden Leistungsmerkmale des Digitalfunks herausgearbeitet sowie der Umgang mit den neuen Funkgeräten geschult.

Eine Bereichsausbildung findet im Bereich einer Geschäftsstelle des THW statt. Für den Ortsverband Wangen und neun andere ist die Geschäftsstelle Biberach/Riß zuständig.

Informationen über die Einführung des Digitalfunks bei den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) und die Unterschiede zum Analogfunk bietet der Internetauftritt der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: